Nachgefragt - Bettelhochzeit

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Nachgefragt

Bettelhochzeit

Die Bettelhochzeitredaktion hat mal nachgefragt.

Dazu haben wir ein Interview mit Armin Fischer und Konrad Zacherl geführt:

Servus Armin, nun ist die letzte Bettelhochzeit  schon zehn Jahre her und du warst damals der Organisator mit natürlich vielen Helfern.
Was fällt dir spontan ein, wenn du Bettelhochzeit 2003 hörst?

Stolz, dass alles so gut geklappt hat und dass alle Vereine so hervorragend zusammengearbeitet haben. Das war die Grundvoraussetzung für ein tolles Fest.


Was war damals deine schwierigste Aufgabe als Organisator?

Alle unter einen Hut zu bringen.

Wie hast du damals den Tag erlebt oder verbracht?

Herumlaufen und schauen, dass alles läuft und nirgendwo was anbrennt. Nebenbei hab ich noch die
ganzen Einlagen angesagt und moderiert.


Was war dein schönster Moment bei der Bettelhochzeit 2003?

Ich bin bei Regen von mir daheim in Emmering nach Hirschbichl gegangen und war über das Wetter total enttäuscht.
Bis 1 Stunde vor Beginn hat es geregnet und dann kam die Sonne raus. Von da weg nur noch Sonne und ein Wahnsinns
Hochzeitszug mit über 60 Festwägen.


Gab es auch schlechte Momente?

In der Nacht hat es mal zu stürmen begonnen, da wäre uns fast das Zeltdach weggeflogen.

Wie oft hast du dir den Film von damals schon angesehen?

20-30x

Wie du sicher noch weißt fand damals am 02.03.2003 die Bettelhochzeit statt, genau an diesen Datum 11 Jahre später also am 02.03.2014 findet
wieder eine Bettelhochzeit statt, was denkst du darüber?

So a Zufall, brauchen wir auf den Plakaten nur die Jahreszahl zu ändern

Was wünscht du dir für die Bettelhochzeit 2014?

Schönes Wetter, lustige Wägen und Fußgruppen die zur Bettelhochzeit passen, einen riesen Misthaufen und eine unfallfreie Veranstaltung.
Und, dass alle wieder so zusammenhalten wie bei der letzten Bettelhochzeit.


Vielen Dank Armin für deine Einblicke und deine Zeit.


Interview mit Konrad Zacherl:

Servus Kone, jetzt ist es ja mittlerweile zehn Jahre her wo du damals einer von den vier Hochzeitsladern warst.
Deshalb wollten wir mal fragen, kannst du dich noch überhaupt erinnern?

Ja des war a super Zeit und sowas vergisst man nicht.

Wie hast du damals die Bettelhochzeit 2003 miterlebt bzw. wie war dein Tag?

Beschissen am Anfang wegen dem Wetter aber von Stunde zu Stunde ist es besser und schöner geworden. Zum Schluss war es ein rießen Fest.


Welches schönstes Erlebnis hattest du beim einladen?

Jeder Haushalt war ein schönes Erlebnis.

Würdest du es wieder machen?

Nein!

War euch nach der Hochzeit die nächsten Wochen nicht langweilig, da ja alles vorbei war?

Ich glaube jeder war froh wie es vorbei war und auch wieder ruhe eingekehrt ist.

Was kannst du den neuen Hochzeitsladern mit auf den Weg geben?

Selber Erfahrung sammeln.

Und was wünscht du dir für die Bettelhochzeit 2014?

Das es ein voller Erfolg wird und natürlich bestes Kaiserwetter mit vielen Zuschauern.

Vielen Dank Kone für deine Einblicke und deine Zeit.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü